Hygienebeauftragter für Lebensmittelbetriebe

 

Hygienebeauftragter für Lebensmittelbetriebe

Dem Hygiene-Beauftragten kommt im Betrieb eine zentrale Bedeutung zu. Er ist für das Einhalten der lebensmittelrechtlichen Bestimmungen verantwortlich. Durch die effiziente Gestaltung von Arbeitssystemen und Prozessen kann er einen reibungslosen Arbeitsablauf im Betrieb sicherstellen. Diese wichtige Führungsaufgabe verlangt eine gründliche und zukunftsorientierte Qualifizierung, welche durch die Schulung dokumentiert wird. Die Schulung ist eine praxisnahe Drei-Tages-Schulung für Inhaber und Führungskräfte von Lebensmittelbetrieben. Die Schulung schließt mit einer schriftlichen Leistungskontrolle ab.

Wichtig: Mit dieser Schulung werden die Hygiene-Kenntnisse vertieft.

Zielgruppe:

Aktuelle oder zukünftige Hygiene-Beauftragte

Gesetze:

Mit dieser Schulung erfüllen Sie die Anforderungen folgender Gesetze / Verordnungen:

  • Verordnung (EG) Nr. 852/2004
  • DVO LMHV § 4 - Hygiene-Schulung
  • Infektionsschutzgesetz §43 (4) – Belehrung
  • DIN 10514 Hygiene-Schulung

Inhalte:

  • Lebensmittelhygiene
  • Aufbauwissen Mikrobiologie

  • Lebensmittelvergiftungen und -infektion

  • Infektionsschutz

  • Gefahrenerkennung im eigenen Betrieb

  • Vermittlung von Personalhygiene

  • Hygiene Anforderungen an Räume und Einrichtungen

  • Schädlinge und Monitoring

  • Reinigung und Desinfektion

  • HACCP und Lebensmittelrecht

  • Krisenmanagement

Zertifikate / Dokumente: 

Es werden folgende Dokumente ausgestellt:

  • Zertifikat Hygienebeauftragter (Voraussetzung ist die erfolgreich absolvierte Leistungskontrolle). 
  • Belehrungsnachweis gemäß Infektionsschutzgesetz §43 (4)

Hinweis: Das Zertifikat ist der Nachweis der Hygiene-Schulung nach VO (EG) Nr. 852/2004 und Fachkunde nach §4 LMHV.

Schulung eigener Mitarbeiter/innen​:

Die Schulung zum Hygiene-Beauftragten qualifiziert die Teilnehmer für die Schulung des Grundkurses Lebensmittelhygiene.

Preis:

pro Teilnehmer EUR 1197,-  zzgl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer

Dauer und Teilnehmerzahl:

3 Tage, die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.

Seminarort:

The Ship, Vitalisstraße 67, 50827 Köln

 

Termine / Anmeldung 2021: 

 

Für die Seminare können Sie sich online über die Webseite von Doo anmelden und direkt bezahlen. Bitte beachten Sie, dass dabei zusätzliche Gebühren anfallen. Bitte klicken Sie dazu auf den Anmeldebutton.

26. - 28. April 2021    Kurs-Nr.: HyBA 540421   Anmelden
Montag:       09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag:     09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch:     09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

20. - 22. September 2021    Kurs-Nr.: HyBA 550921   Anmelden
Montag:       09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag:     09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch:     09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Corona-Infos:

 

Selbstverständlich beachten wir bei unserem Seminar die aktuelle CoronaSchVO für NRW. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir am Seminartag Gesundheitsfragen an Sie richten. Wir behalten uns in folgenden Fällen Sie nicht am Seminar teilnehmen zu lassen. Hierzu zählen: Fieber, Halsschmerzen und/oder Schluckbeschwerden, Husten, Atemnot, Geschmacks- oder Geruchsverlust, Allgemeine Abgeschlagenheit und/oder Leistungsverlust, soweit nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar, Starker Schnupfen, soweit nicht durch eine bestehende Vorerkrankung (z. B. Allergien) erklärbar und die Frage, ob Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einem SARS-CoV-2 positiven Menschen gehabt haben?

Selbstverständlich erheben wir in diesem Falle keine Seminarkosten. Bereits gezahlte Seminarkosten erhalten Sie im vollen Umfang zurück.

Änderungen vorbehalten