Kontaktdaten

open

Impuls-Vortrag "Nicht gleich allergisch reagieren"

Impuls-Vortrag "Nicht gleich allergisch reagieren"

Zielgruppe:
Organisationen, die ihre Mitglieder, Kunden oder andere Entscheider aus Lebensmittelbetrieben informieren möchten.
(z.B. Kongressveranstalter, Einkaufsgemeinschaften, Verbände, Innungen).

Inhalte:
Neue rechtliche Grundlage ab Dez 2014
Welche Lebensmittelallergien und –intoleranzen betrifft es?
Was bedeutet dies für meinen Betrieb?
Welche Lösungsansätze gibt es?
Braucht mein Unternehmen ein Allergenmanagement?
Fragen und Diskussion

Dauer des Vortrags:
45min - 90min (nach Absprache)

Termin und Ort:
Den Termin können Sie individuell mit den Referenten vereinbaren.

Honoroar:
Ab EUR 500,- zzgl. Reisekosten und der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer

Reisekosten 0,75 € pro gefahrenen Kilometer (Keine Reisekosten in Köln)

Referenten:
Frau Dr. Elke Jaspers und Dipl.-Ing. Armin Wenge stehen Ihnen als Referenten zur Verfügung.
Bitte entscheiden Sie, welcher Referent/in für Ihre Zielgruppe die Inhalten vermitteln soll.

Dr. Elke Jaspers:
Foto Dr. Elke Jaspers mikroLogosDr. Elke Jaspers ist Mikrobiologin und gründete 2005 ihre Firma mikroLogos, die sie seit Januar 2012 als GmbH-Geschäftsführerin leitet. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Seminare und Beratungen zum Allergenmanagement, zu weiteren Aspekte der Lebensmittelsicherheit und -hygiene und zu medizinisch-mikrobiologischen Themen, die sich insbesondere mit dem Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten beschäftigen. Zuvor arbeitete Frau Dr. Jaspers an der Hochschule Bremen, zu der sie nach ihrer Arbeit bei der König Brauerei in Duisburg wechselte. Ihre Promotion verfasste sie am Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Carl von Ossietzky Universität

Oldenburg mit Forschungs- und Dozententätigkeit am Marine Biological Laboratory, Woods Hole, USA.

 

Armin Wenge:
Foto Dipl.-Ing. Armin Wenge delphi Lebensmittelsicherheit GmbHArmin Wenge ist Dipl.-Ing. für Verfahrenstechnik (Studium an der RWTH Aachen). Nach dem Studium gründete er 1995 die Fa. delphi Ing. GmbH, seit 2002 ist er Gesellschafter-Geschäftsführer der delphi Lebensmittelsicherheit GmbH in Köln. Herr Wenge ist der Initiator des Kölner-Küchen HACCP-Zirkels und Dozent im Team der IHK Köln für die "Unterrichtung im Gastgewerbe".Herr Wenge ist der 1. Vorsitzender des Gemeinschaftsverpflegung Köln e.V. (www.ak-gv-koeln.de). Im Jahre 2013 wurde Herr Wenge zum Präsidenten des BVLK Hygieneforums gewählt (www.bvlk-hygieneforum.de).

 
 

 

Kontakt:
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.